Startseite
    TALLINN SUMMER SCHOOL
    Bibliothek
    Allgemeines
    Ausflüge
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/mein-praktikum-in-dublin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dun Laoghaire

Nachdem ich am Samstag einen ruhigen Tag eingelegt habe (auf grund des extrem wechselhaften Wetters) war ich am Sonntag zusammen mit Gráinne in Dun Laoghaire. Dort war gerade eine französische Segelregatte im Hafen. Außerdem ist dort sonntags ein Markt, der aber nicht ganz so doll war. Als wir mit dem Bus in die Stadt reinfuhren, hat es wie aus Kübeln geregnet. Wir hatten einen Regenschirm und sommerliche Sacen an, weil gutes Wetter vorausgesagt war! Nach ein paar Minuten war alles vorbei und wir sind an der Strandpromenade nach Sandycove gelaufen. Dort ist eine kleine Badebucht. Wir sind dann weiter Richtung Süden nach Dalkey. Das ist eine beliebte aber teure Wohngegend. Als wir in der Innenstadt angekommen sind, standen wir vor einer Inforamtionstafel und haben überlegt, wie es weiter nach Killkeny geht. Da wir etwas verloren aussahen, hat uns ein netter Mann angesprochen und den Weg erklärt. Zum Schluss hat er uns dann zu unseren Ziel gefahren, da er dort eh hin wollte. Er war echt super freundlich und zu Fuß wären wir nie bis dahin gelaufen, weil es a) ziemlich weit war und b) bergauf ging und wir schon ziemlich k.o. waren. Wir haben in dem Park erst mal eine Tasse Kaffee und ein Stück Bananenbrot (total lecker) gegessen. Dann sind wir durch den Park gelaufen und hatten einen super Ausblick und haben sogar Delfine gesehen – ein absoluter Traum. Auf dem Rückweg (der dann ja zum Glück bergab ging) sind wir noch am Schloß in dem Enya wohnt und dem Haus von einem U2 Sänger vorbeigelaufen. Es war traumhaftes Wetter und wir sind gefühlte 1.000 km gelaufen. Abends waren wir total müde und fertig, aber wir haben viele gesehen!

16.8.11 19:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung